Vortrag am 8. September 2017

Die Geschichte der Kleinbahn im Rheinpark

In einem unterhaltsamen wie interessanten Vortrag vor ca. 25 Teilnehmer/innen ließ Felix Knetsch die Geschichte der Kleinbahn im Kölner Rheinpark Revue passieren.

 

Dem sehr fachkundigem Publikum, darunter auch der ehemalige NRW Innenminister Dr. Ingo Wolf, erzählte er z.B. davon, wie er Besitzer der Kleinbahn wurde, dass bei der PorscheLok nur der Motor ein Porscheerzeugnis ist und das Chassis in Anlehnung und aus Bauteilen eines DKW 3=6 Autos gebaut war. Oder auch davon, was für ein Abenteuer es ist, eine Genehmigung zum Betreiben einer Kleinbahn zu bekommen...  und vieles andere mehr.

 

Er zeigte in seiner PowerpointPräsentation historische Bilder, Pläne und Dokumente und hatte auch Originale alter Verkaufsprospekte für die Porschelok dabei.

 

Offen liess er,  warum er fälschlicherweise oft als Enkel des Erbauers bezeichnet wird...???
Vielleicht erzählt er uns das beim nächsten Mal.

 

Der Vortrag endete mit einem Blick in die Zukunft und mit einer Fahrt auf der Kleinbahn, zu der er die Teilnehmer/innen eingeladen hatte.

 

Der Förderverein Kölner Rheinpark e.V. dankt Herrn Knetsch und seinen MItarbeitern für den Vortrag!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Förderverein Kölner Rheinpark e.V. , Köln